Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse in Füssen wurde der Gig am 12.09.2017 vom Veranstalter abgesagt!

Aller Wahrscheinlichkeit nach werden wir dann im Frühjahr 2018 in Füssen spielen.

Freitag, 15.09.2017, Uhrzeit 19.00 Uhr

Benediktinerkloser St. Mang, Füssen/Bayern

05.08.2017 - Das Plakat ist erstellt - und es sieht richtig cool aus.... Muss es ja auch, denn nach uns spielen noch die Lokalmatadoren "Cool Change".

Plakat Füssen


Kapitel 1 - Füssen bewirbt sich um Tote Hosen-Konzert für FunPark

Ende 2016 hatte sich der Stadtrat von Füssen zusammen mit vielen Bürgern per Video für ein Wohnzimmerkonzert der Toten Hosen beworben gehabt, um den neuen Skaterpark finanziell zu unterstützen.
https://www.youtube.com/watch?v=auhpOYWb4gY

Kapitel 2 - MUNICSTREET sagt Benefizkonzert für FunPark zu

Deutschlandweit wurde diese Aktion in den Medien verbreitet. Wir sahen das Video und schrieben spontan an den Bürgermeister, um unsere musikalische Unterstützung kund zu tun. Kurze Zeit später trat Paul Iacob mit uns in Kontakt - die Toten Hosen seien terminlich leider verhindert und ob wir unser Angbot ernst meinen würden. 'Na klar!' hieß unsere Antwort und nun spielen wir ein Benefizkonzert im wunderschönen Innenhof des Barockklosters, das sich in der romantischen Altstadt der Stadt Füssen befindet. 

Kapitel 3 - MUNICSTREET trifft Bürgermeister

Am 8.7. gab es ein persönliches Treffen mit Paul Iacob vor Ort und wir konnten uns die einzigartige Location schon einmal anschauen. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und eine persönliche Kurzführung durch das Museum ließ sich Paul nicht nehmen. Außerdem haben wir auch noch Mitglieder des Stadtrates kennenlernen dürfen. Alles in lockerer Atmosphäre bei bestem Sommerwetter.

MichaMarenPaul20170709


Kapitel 4 - Vorbereitungen und Vorfreude

Nun ging es an die Vorbereitungen: Hin- und Rückfahrt und Unterkunft organisieren, Kontakt zu Cool Change aufnehmen, Presse und Radio kontaktieren, Spenden für die Tombola erbitten.

Der Kontakt zu den Lokalmatadoren "Cool Change", die Covermusik vom Feinsten liefert, war sofort sehr freundschaftlich. Daher freuen wir uns schon sehr, den Abend mit Ihnen zusammen bestreiten zu dürfen.

Für das leibliche Wohl wird mithilfe zweier örtlicher Sportvereine und der JuFo-Jugend gesorgt und auch eine Tombola mit attraktiven Preisen wird dem Publikum neben rockiger Live-Musik geboten.

Wir freuen uns sehr auf dieses Konzert und hoffen, dass richtig viel Geld für den Skaterpark zusammen kommen wird!

StMang Innhof

(Foto: Broschüre "300 Jahre Barockkloster St. Mang", 2017)